Canis-Projekte - Wolf in Schule und Kindergarten
Canis-Projekte - Wolf in Schule und Kindergarten

Canis-Projekte

Thema "Wolf" in Schule und Kindergarten etc.

Canis bzw. das Thema “Wolf” lässt sich auch sehr gut als Projekt für den Kindergarten oder die Grundschule gestalten. Nachfolgend fnden Sie hierzu einige Informationen, Malvorlagen (bitte ausdrucken und beim Kopieren vergrößeren) etc.

Wir unterstützen Sie gerne mit Karaoke-Musik, weiteren Malvorlagen für Kinder, Informationen zum Thema Wolf, Display-Material etc. Rufen Sie uns an!

Die Schülerin Maria Utz von der Klasse 1 der Grundschule Engerazhofen hat die Geschichte von Canis wie folgt sehr schön nacherzählt:

 

Es war einmal Canis, der kleine weiße Wolf. Er lebte ganz alleine. Er sah einen Hasen und fragte ihn, ob er mit ihm ein Rudel bilden will. Der Hase lief weg, denn er hatte Angst.

 

Da kam ein Reh und Canis fragte es, ob es mit ihm ein Rudel bilden will. Das Reh erschrak und lief weg.

Canis war wieder alleine und war traurig.

 

Es wurde Winter und Canis bekam etwas in die Witterung. Er lief näher hin und sah, dass es Menschen waren. Canis fragte die Kinder, ob sie mit ihm ein Rudel bilden wollen. Die Kinder rannten weg und sagten: “Der Wolf!”. Die Kinder und Erwachsenen gingen in die Häuser. Der Jäger blieb stehen und wollte ihn erschießen. Canis lief weg und er sah ein Wolfsrudel.

 

Canis fragte, ob er mit ihnen mitkommen dürfte. Der Führer war aber nicht zufrieden. Er veranstaltete einen Kampf und Canis hat gewonnen.

 

Der alte, graue Wolf ging weg in den Wald. Er wollte im Wald sterben. Canis aber holte ihn zurück. Canis sagte: “Komm doch mit uns.” Und so gingen sie mit dem alten, grauen Wolf in einen anderen Wald. Und so lebten sie glücklich bis an ihr Lebensende.

 

 

Die Volksbank in Lindenberg hat ein Benefiz-Projekt mit Canis durchgeführt:

Canis als Benefizaktion der Volksbank.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. Torsten Kirstges